Rutschfestigkeit Beschichtung für Holzbrücke

Beschichtung

Anforderung des Projekts war der Austausch von zu glatten Holzbohlen einer Holzbrücke gegen Holzbohlen mit einer Rutschfestigkeitsklasse von mindestens R12.
Angewendet wurde hierbei eine spezielle dauerflexible und witterungsbeständige Beschichtung. Da der Werkstoff Holz gerade über Flüssen hohen Temperatur- sowie Feuchteschwankungen ausgesetzt ist, ist dies zwingend erforderlich.

Projektdetails

Sperrzeit: 3 Tage
Rutschgefahr beseitigt
Spezielle Beschichtung für Holzuntergründe
Handarbeit

JETZT
BEWERBEN